Töpfer-Kurse für Kinder (3×2 Stunden jeweils von 16:00-18:00 Uhr, max. 4 Teilnehmer pro)

Du wirst lernen den Ton auf der Töpferscheibe zu zentrieren und daraus kleine Gefässe zu drehen. Die fertig gedrehten Gefässe können dann, eine Woche später, weiterbearbeitet werden. Bei diesem Schritt wird der Boden und der Rand der Gefässe bearbeitet. Oder Du kannst Deine eigene Kreation mit einer Aufbau-Technik gestallten . Nach dem 1. Brand (Rohbrand) können die Gefässe am 3. Kurstag glasiert oder bemahlt werden. Nach dem 2. Brand (Glasurbrand) sind sie dann abholbereit. Auf diesem “abenteuerlichen” Weg werden alle Kinder individuell unterstützt.

Der Kurs findet in meinem neuen hellen und freundlichen Atelier in Rapperswil statt in entspannter und lockerer Atmosphäre. Die Kinder bestimmen Ihr eigenes Tempo. “Fehler” sind sehr willkommen.

 
Investition:

150 Franken pro Kind (inkl. Übungs-Material und Zvieri)

2 x Brennung inkl. Material pro kg 30 Fr. zB. eine Teetasse ca. 4-10 Franken

Einen kleinen Vorgeschmack aufs Drehen und Trimmen findest Du hier: www.peyruz.pottery.earth/Bewegtes

Die Plätze sind auf maximal 4 Kinder beschränkt und es gilt: “Wer zuerst kommt, malt (töpfert) zuerst :-).

Es wird ein grosser Spass!

Ich freue mich sehr Dich zu unterrichten.